Tantal

black is the new black

Seid ihr auf der Suche nach schwarzem Schmuck, der auch beim Tragen schwarz bleibt? dann ist Tantal eine Option für euch! Dieses Metall wirkt je nach Oberflächenbearbeitung schwarz, bläulich/violett oder anthrazit. Tantal hat eine fast magische Ausstrahlung und ist dabei auch noch hypoallergen! 

Außerdem ist es von hoher Stabilität und daher auch hervorragend für Bindungsringe geeignet.

Tantal ist das seltenste stabile Element. Seine Dichte liegt bei 16,65g/cm3 dies ist in etwas vergleichbar mit 18 karätigem Gold. Es ist unempfindlich gegenüber den meisten Umwelteinflüssen und hoch säurefest. Der Chemiker welcher Tantal benannte war erstaunt, wie widerstandsfähig sich dieses Element zeigte und fand mit Tantalos einen würdigen Namensvetter. Es ist ein sehr junges Element, welches erst 1802 entdeckt wurde. Als eines der seltensten Elemente im Sonnensystem ist es eher unbekannt und es dauerte ein Jahr, bis es 1903 zum ersten mal in seiner reinen Form gewonnen wurde. 
Natürlich wird auch das von mir verwendete Tantal unter fairen Bedingungen abgebaut und kommt nur aus konfliktfreiem Handel. Mein Zulieferer ist unter anderem Haudarin aus Deutschland. Er betreibt ebenfalls ein kleines Label und wir haben an der staatlichen Zeichenakademie in Hanau gemeinsam unsere Goldschmiedelehre absolviert. Diese persönlichen Verbindungen zu meinen Zulieferern liegt mir sehr am Herzen, da ich weiß, dass ich mit meinen Bestellungen andere kleine Unternehmen unterstützen kann. eine Liste der zertifizierten Tantallieferanten findet ihr hier




 
tantal.jpeg
Werkzeugbild.jpg
Tantalanhänger.JPG

Quellen:Haudarin